Angebotservice
Fachberatung
zerifizierter Shop
täglicher Versand
Express möglich
frei Haus ab 50€
Linoleumböden liegen im Trend, und das aus gutem Grund. Linoleum ist nämlich ein sehr umweltfreundliches und nachhaltiges Material, das zahlreiche weitere Vorzüge besitzt. Wie Sie mit FAXE Linoleumböden optimal reinigen und pflegen, erfahren Sie in diesem Beitrag. ">

Pflegeplan für Linoleumböden

linoleumboden-modernMan sieht es ihm auf den ersten Blick zwar nicht an, aber bei Linoleum handelt es sich um ein echtes Naturprodukt, das nicht nur umweltfreundlich, sondern auch sehr nachhaltig ist. Und Linoleum besitzt noch weitere Vorzüge: Es ist robust und langlebig, und selbst an kühlen Tagen hält es den Boden angenehm fußwarm. Außerdem sorgt es für ein weiches Trittgefühl und verträgt sich problemlos mit Fußbodenheizungen. Weiterhin ist Linoleum von Natur aus antibakteriell und antistatisch. Auch in punkto Optik kann der Bodenbelag überzeugen, denn mittlerweile werden Linoleumböden in nahezu unzähligen Dekoren und Farben angeboten. Linoleum in marmorierten, etwas bieder anmutenden Farbtönen? Das war definitiv gestern!

So wird Linoleum hergestellt

Es war in den 1860er Jahren, als der englische Unternehmer Frederick Walton in eigenen Labor mit schnell trocknenden Farben experimentierte. Auf einer Dose Leinöl entdeckte er eine gummiartig wirkende, feste Schicht, die er zum Anlass für weitere Experimente nahm. Das Ergebnis war Linoleum, das er durch die Zugabe weiterer Stoffe im Jahr 1863 gewann. Der Name »Linoleum« leitet sich vom lateinischen Begriff »oleum lini« (»Leinöl«) ab. 

Der Hauptbestandteil von Linoleum ist also Leinöl. Daneben sind auch weitere natürliche Inhaltsstoffe wie Kork- oder Holzmehl, Naturharze, Pigmente und gemahlener Kalkstein enthalten. Jute ist das Trägermaterial. Als Bodenbelag war Linoleum bis in die 1950er Jahre beliebt und weit verbreitet. Erst mit dem Aufkommen kostengünstiger Teppich- und PVC-Böden nahm die Bekanntheit von Linoleum ab. In den 1980ern gewann Linoleum wieder an Beliebtheit. Damals traf der kompostierbare und somit besonders umweltfreundliche Bodenbelang genau den Nerv der Zeit. Bis heute haben sich Linoleumböden auf dem Markt gehalten - und werden als natürlicher, schlichter, aber sehr hochwertiger Bodenbelag nach wie vor geschätzt. 

Einpflegen mit der FAXE Aktivpflege

Eine Einpflege ist dann erforderlich, wenn das Linoleum frisch verlegt und unbehandelt ist oder wenn der Boden grundgereinigt wurde. Für die Einpflege von Linoleumböden hat die Marke FAXE die Aktivpflege im Sortiment, die es in drei verschiedenen Varianten gibt - in »Seidenglanz«, die der Bodenoberfläche leichten Glanz verleiht, in »Matt« für ein sehr natürlich wirkendes mattes Finish, und in »Weiß«. Die Aktivpflege weiß ist für helle Böden gedacht. Mit pflegendem Wachs angereichert, trocknet die Aktivpflege zu einem pflegeleichten, schmutz- und wasserabweisenden Schutzfilm, der den Boden vor den Belastungen des Alltags zuverlässig schützt. 

Eine Bodeneinpflege mit der FAXE Aktivpflege ist denkbar leicht. Tragen Sie das Produkt einfach dünn und gleichmäßig mit einem Fellwischer auf die Bodenoberfläche auf. Arbeiten Sie stets nass-in-nass und wischen Sie nicht über Bereiche, die bereits behandelt wurden und schon angetrocknet sind. Den Boden anschließend 30 bis 60 Minuten lang trocknen lassen. 

linoleumboden-50erUnterhaltsreinigung mit der FAXE Aktivpflege

Mit Unterhaltsreinigung ist die regelmäßige Wischreinigung gemeint, die bei normaler Nutzung des Bodens durchaus ausreichend ist. Da Sie für die Unterhaltsreinigung eines Linoleumbodens ebenfalls die FAXE Aktivpflege verwenden können, lässt sich die Einpflege durch den Reinigungsvorgang spürbar auffrischen. Mischen Sie einfach die Aktivpflege im Verhältnis 1:10 mit Wasser und wischen Sie mit dieser Reinigungslösung den Boden feucht auf. 

Entfernt Verschmutzungen: Der FAXE Vinylreiniger

Wenn der Boden stärker verschmutzt ist, sollten Sie zur Reinigung den Vinylreiniger von FAXE verwenden. Der Vinylreiniger ist ein umweltfreundlich formuliertes, hochwirksames Konzentrat, das für ein optimales Reinigungsergebnis sorgt. Mischen Sie den Reiniger einfach im Verhältnis 1:20 mit Wasser und wischen Sie den Boden mit dieser Lösung feucht auf. Anschließend mit klarem Wasser nachwischen und das Linoleum trocknen lassen. 

Grundreinigung mit dem FAXE Lackgrundreiniger

Wenn die normale Reinigung mit der FAXE Aktivpflege oder dem FAXE Vinylreiniger nicht ausreicht, ist es an der Zeit für eine Grundreinigung. Eine solche Grundreinigung entfernt verschlissene Pflegeschichten vollständig und bereitet die Bodenoberfläche für eine neue Einpflege optimal vor. Geben Sie einfach ein bis zwei Tassen Lackgrundreiniger in einen Eimer mit ca. fünf Litern warmem Wasser und wischen Sie dieser Reinigungslösung den Boden. Nehmen Sie die gelösten Verschmutzungen auf und wischen Sie den Boden anschließend mit klarem Wasser nebelfeucht nach. 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Aktivpflege seidenglanz Aktivpflege seidenglanz
Inhalt 1 Liter
ab 20,50 €
Aktivpflege matt Aktivpflege matt
Inhalt 1 Liter
ab 20,90 €
Aktivpflege weiß Aktivpflege weiß
Inhalt 1 Liter
ab 20,90 €
Vinylreiniger Vinylreiniger
Inhalt 1 Liter
ab 10,90 €
Parkettreiniger Parkettreiniger
Inhalt 1 Liter
ab 10,90 €